Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Wir fahren nach Ostfriesland!

Ostfriesland

Lust auf einen Herbsttag am Strand? Ordentlich durchpusten lassen, den Stress vergessen und dann anschließend eine stilvolle Tasse Tee auf friesische Art. Kein Problem mit der FLSK Trinkflasche. 

Nordsee Nordsee Nordsee

…und die Gedanken fliegen

Im Sommer fährt ja jeder an die Nordsee. Dann ist es voll und manchmal sogar warm. Man badet und schleckt Eis - die perfekte Ferienidylle. Im Herbst dagegen schlägt die Stunde der Insider*innen. Die Massen sind weg, der Charme der Landschaft bleibt. Jetzt ist es Zeit für lange Spaziergänge am Strand, den Blick auf das weite Blau gerichtet. Der Wind bläst einem die Flausen aus dem Kopf: Werde ich die Deadline erreichen? Warum hat die Kollegin letztens eigentlich so komisch geguckt, als… Alles egal. Die Gedanken fliegen und die Hektik fällt ab. Ins Wasser gehen nur die ganz Harten, wobei die prickelnden Nordseefluten die hartnäckigsten Gedanken auflösen. Wenn Du dann vom Winde verweht, mit gerötetem Gesicht und kalten Händen von einer Pause träumst, ist Teatime!

Strandkorb Strandkorb Strandkorb

Aufwärmen auf friesische Art

Du denkst, die Engländer hätten die Teekultur gepachtet? Weit gefehlt! Die größten deutschen Teetrinker sind die Ostfriesen. Die Zubereitung, das Servieren und das anschließende Meditieren über der Tasse während der „Teetied“ - Teezeit ist ein besonderes Erlebnis. Natürlich kannst Du die gesamte Teezeremonie mit feinem Rosengeschirr genießen (siehe Anleitung unten). Dafür empfehlen wir eine warme, gemütliche Stube. Outdoor-Liebhaber*innen nehmen sich einfach die FLSK mit vorbereitetem Tee mit an den Strand. Dort kuschelst Du Dich in einen Strandkorb oder nimmst hinter den Dünen auf einer Picknickdecke Platz. Aus dem Rucksack zauberst Du Kandis, Sahne und bei Bedarf einen Becher. Ein unbezahlbarer ostfriesischer FLSK Moment.

Tee Tee Tee

Teetrinken wie ein Ostfriese

Die Ostfriesen lieben kräftigen Tee, meistens eine Mischung aus Asam-Sorten. Du bekommst ihn in jedem gut sortierten Teeladen. Stilecht serviert wird der Tee in dünnwandigen Tassen mit dem typischen Rosenmuster. Dazu gibt es ein Sahnekännchen und ein Gefäß mit Kandiszucker, den Kluntjepott.

Zutaten

6 Teelöffel „Ostfriesenmischung“
1 Liter Wasser
Kandiszucker
Sahne

Zubereitung

  1. 1. Das Wasser zum Kochen bringen und die Teeblätter mit 250 ml übergießen. 3 Minuten ziehen lassen.
  2. 2. Die restlichen 750 ml sind etwas abgekühlt und werden nun aufgegossen. Nochmals 2-3 Minuten ziehen lassen und dann die Teeblätter entfernen.
  3. 3. Ein großes Stück Kandis in die Tasse geben und heißen Tee darüber geben. Hören, wie es knistert. Sahne langsam am Rand einlaufen lassen und nicht umrühren. Der „Sahnewolke“ beim Aufsteigen zusehen. Dabei ganz achtsam im Moment sein und beobachten, was in der Tasse passiert. Danach die Aromen (Süß! Bitter! Milchig!) unvermischt genießen. Der Kandiszucker ist nach der dritten Tasse komplett aufgelöst und die Zeremonie beendet.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar: