Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.


Für alle Midnight Lover:
Wir verlosen einen Stern.

Hast Du schon mal in einer lauen Sommernacht den grenzenlosen Nachthimmel bewundert? Für diesen eindrucksvollen Moment steht unsere FLSK MDNGHT - kompromisslos und königlich wie Du. Um diesen eindrucksvollen Moment für immer einzufangen, kannst Du jetzt Deinen eigenen Stern gewinnen!

FLSK holt für Dich die Sterne vom Himmel: Trage Dich bis zum zum 30. April 2018 ins Kontaktformular unten ein und Du hast die Chance, schon bald die Urkunde für Deinen persönlichen Stern in Händen zu halten.

Du hast die Möglichkeit, Deinem Sternen einen Namen zu geben und eine individuelle Widmung zu formulieren, die Du gern mit ins Formular eintragen kannst.

Wir wünschen Dir viel Erfolg beim Gewinnspiel!

Gewinnspiel-Teilnehmebedingungen

Veranstalter FLSK Products GmbH (nachfolgend „der Veranstalter“)

§ 1 Allgemeines

Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel von “FLSK” (nachfolgend „der Veranstalter“ genannt) akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung aus wichtigem Grund zu ändern, einzustellen oder auszusetzen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn aus rechtlichen oder technischen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das vorsätzliche Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann der Veranstalter von dieser Person verlangen, den entstandenen Schaden zu ersetzen.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 14 Jahren. Pro Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, die betroffenen Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt werden. Bei Teilnahmen ab 16 oder 18 Jahren wird dies gesondert im jeweiligen Gewinnspiel vermerkt. Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Name und/oder Bild im Internet veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Gewinn

Der Preis wird, wie im Gewinnspiel ausgeschrieben, vergeben. Die Gewinner werden vom Veranstalter benachrichtigt; die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Sofern ein Gewinner gegenüber dem Veranstalter die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von drei Tagen ab entsprechender Benachrichtigung erklärt, verfällt der Gewinn oder der Veranstalter kann den Gewinn anderweitig vergeben. Zur Erklärung der Annahme ist die Angabe des vollständigen Namens und der Post- und E-Mail-Adresse und einer gültigen Telefonnummer erforderlich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Gewinne durch gleichwertige Alternativen zu ersetzen.

§ 4 Haftung

Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind – innerhalb des gesetzlich zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die Veranstalterin hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.

§ 5 Datenschutz

Der Veranstalter ist zum Zwecke der ordentlichen Abwicklung des Gewinnspiels berechtigt, vom jeweiligen Teilnehmer die für die Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Wohnort, Telefonnummer, E-Mail) zu erheben und für die Dauer des Gewinnspiels zu speichern. Der Veranstalter verpflichtet sich, im Hinblick auf die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten die jeweils einschlägigen medien- und datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten, insbesondere die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht ohne gesonderte Einwilligung an Dritte herauszugeben.

§ 6 Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

§ 7 Gerichtsstand

Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

Stand: 14.02.2018